Lightbox | Contec-X GmbH

12 INSIDER-TIPPS WIE SIE DIE PASSENDE PROJEKTMANAGEMENT-SOFTWARE FINDEN!

Die Suche, der Vergleich und die Auswahl passender Software ist eine Herausforderung für jedes Unternehmen. Hier finden Sie 12 Tipps, wie Sie die für Ihr Unternehmen am besten passende Projektmanagement-Software suchen, vergleichen und finden – entstanden aus 12 Jahren Erfahrung.

Insider-Tipp 1:
Definieren Sie Ziele, die Sie messen können!

Insider-Tipp 2:
Beschreiben Sie Ihre Anforderungen (das „Was“) ganz genau – aber nicht das „Wie“.
Damit bleiben Sie offen für die Lösungen, die Sie selbst möglicherweise nicht gefunden hätten – und reduzieren nebenbei den Umsetzungsaufwand.

Insider-Tipp 3:
Bleiben Sie realistisch!
Vermeiden Sie Wunschdenken und die „eierlegende Wollmilchsau“.

Insider-Tipp 4:
Bewerten Sie für jede Anforderung den Einfluss auf die definierten Ziele.
Ermitteln Sie auch die Häufigkeit der Anforderung – also wie oft werden beispielsweise externe Projektpläne importiert.

Insider-Tipp 5:
Positionieren Sie sich selbst.
Suchen Sie Software für ein Team, einen mittelständischen Betrieb oder für eine konzernweite Lösung? Wie hoch ist Ihr geplantes Budget? In welcher Branche sind Sie tätig? Benötigen Sie einen Sportwagen oder eine Limousine – oder einen LKW?

Insider-Tipp 6:
Recherchieren und vergleichen Sie im Internet:
Es gibt Software für Teams, für den Mittelstand und komplexe Enterprise Software. Damit korrelieren Kosten, Funktionsumfang und Konfigurationsmöglichkeiten. Für den Vergleich gibt es spezielle Datenbanken, Übersichten und Studien.

Insider-Tipp 7:
Erstellen Sie eine Top-10-Liste!
Zwingen Sie sich zur Vorselektion – nutzen Sie dazu Schlüsselkriterien wie z. B. mit konfigurierbaren Workflows

Insider-Tipp 8:
Führen Sie eine Ausschreibung durch – mit einer standardisierten und metrisch auswertbaren Vorlage über Erfüllungsgrad der Anforderungen, Lizenzkauf und Umsetzungskosten. Vergessen Sie nicht, auch den Anbieter und Hersteller zu bewerten.

Insider-Tipp 9:
Erstellen Sie eine Top-5-Liste – und laden diese zu einer ca. 2-stündigen Präsentation ein.

Insider-Tipp 10:
Führen Sie mit den Top-2 einen ganztägigen Evaluations-Workshop durch – und beteiligen Sie Ihre Mitarbeiter.

Insider-Tipp 11:
Fordern Sie von beiden Anbietern ein detailliertes Angebot an.
Halten Sie die Entscheidung offen – der Einkauf wird es Ihnen danken.

Insider-Tipp 12:
Lassen Sie den Einkauf verhandeln – erst dann entscheiden Sie!