So können Sie uns erreichen!

Telefon: +49 89 90405-219

Support Hotline:
T +49 89 90405-175
Support Login

E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.


Nutzen Sie unseren
Rückrufservice

Mit Clarity PPM entkommen Sie der Sandwich-Falle und meistern das Zusammenspiel von IT und Fachabteilungen

Hier können Sie sich für eine
kostenlose Web-Demo anmelden.

Mit Clarity PPM können Sie:

  • alle Anfragen und Anforderungen systematisch erfassen und bewerten
  • mit Workflows standardisierte, aber flexible Genehmigungsprozesse durchführen
  • Bewertungen und Entscheidungen erfassen und nachvollziehbar hinterlegen
  • die prognostizierte Umsetzung und Verfügbarkeit (z. B. Releases) darstellen

Die folgenden Beispiele zeigen Ihnen, wie Clarity PPM Ihre tägliche Arbeit im Demand-Management erleichtert.

Mit dem agilen Backlog-Management bessere Planung der Deliverables

  • Zentrale und dezentrale Backlogs
  • Verteilung der Backlog-Items auf Durchführungs-Iterationen
  • Kanban-orientiertes Arbeiten für alle Beteiligten
  • Chats, To-dos, Watch-Funktion und automatisierte Fertigstellungsrückmeldungen
Mit dem agilen Backlog-Management bessere Planung der Deliverables
Systematisches Anforderungsmanagement führt zu besseren Ergebnissen

Systematisches Anforderungsmanagement führt zu besseren Ergebnissen

  • Transparente Darstellung des Prozesses für die Fachabteilungen
  • Ablage aller Dokumente und Anforderungen an einem Ort
  • Collaboration-Möglichkeiten direkt am Demand (Request)
  • Optional: agile und hybride Durchführung mit Backlog-Management

Mit Workflows die Arbeit erleichtern

  • Anlegen, Bewerten und Genehmigen von Demands können mit Workflows vereinfacht werden
  • Standardisierte aber flexible Workflows steuern und automatisieren die Prozesse
  • Vorteil: Alle Demands werden erfasst und systematisch sowie nachvollziehbar bearbeitet
  • Eindeutige Verantwortlichkeiten und schnellere Durchlaufzeiten führen zu einer schnelleren Umsetzung
Mit Workflows die Arbeit erleichtern